Was will der Verein?

Wir wollen in Konzerten und Kursen, Workshops und Symposien die Musik des 16.- 18. Jahrhunderts in Hamburg und in Norddeutschland fördern und pflegen, immer auf der Grundlage historischer Aufführungspraxis.

Außerdem wollen wir mit den Forschungsschwerpunkten Norddeutschland und Nordeuropa alte Musikhandschriften auffinden, wissenschaftlich aufarbeiten und publizieren.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen € 40 Schüler, Studenten € 20 Ehepaare bzw. als Partnerkarte € 60

Förderndes Mitglied wird man ab einem jährlichen Beitrag von mindestens € 100. Ein höherer Beitrag nach Wahl eines jeden Mitgliedes ist natürlich möglich.

Und: Ab einem Jahresbeitrag von € 500 kann der Förderer im Veranstaltungsprogramm genannt werden.

Und was bekommen Sie dafür?

  • Reduzierten oder sogar freien Eintritt für ausgewählte Konzerte und Kurse
  • Informationen zu unseren Veranstaltungen
  • Vor der jährlichen Mitgliederversammlung ein exklusives kleines musikalisches Event
  • Freien Eintritt für die Kinder (bis 16 Jahre) von Ehepaar- und Partnermitgliedschaften bei ausgewählten Konzerten
  • Subskriptionsrecht auf Publikationen
  • Vergünstigte CDs

Der Verein für Alte Musik: Freunde und Förderer der Hamburger Ratsmusik e.V.

wurde am 14.12.2006 beim Amtsgericht Pinneberg eingetragen und ist gemeinnützig. Bei Interesse schicken wir Ihnen gern die Vereinssatzung zu.

Vorstand

  • Simone Eckert, Vorstandsvorsitzende
  • Ulrich Wedemeier, Stellv. Vorsitzender
  • Dr. Roy Cabenda, Schatzmeister
  • Adam Hodgson Beisitzer

Konto

Verein Hamburger Ratsmusik e.V. IBAN: DE68 2305 1030 0015 1193 24 BIC: NOLADE2ISHO

Informationen und Kontakt

1. Vorsitzende Simone Eckert Lohkamp 13 D - 25373 Ellerhoop eckert@hamburger-ratsmusik.de +49-4120-1313

Seit 2007 sind wir als Verein organisiert

Freunde und Förderer der Hamburger Ratsmusik e.V. Verein für Alte Musik

Auszüge aus der Vereinssatzung
§ 1Name, Sitz und Geschäftsjahr

1. Der am 7. Oktober 2006 gegründete Verein führt den Namen "Freunde und Förderer der Hamburger Ratsmusik e. V. "

§ 2Gemeinnützigkeit

1. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

§ 3Zweckbestimmung

1. Zweck des Vereins ist die Förderung der Kunst und Kultur in Schleswig-Holstein und der Metropolregion Hamburg sowie alle damit im Zusammenhang stehenden Aufgaben.

2. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch

  • die Pflege, dem Erhalt und der Verbreitung der Musik des 15.-18. Jahrhunderts in Hamburg und Schleswig-Holstein
  • sowie der Vermittlung der Alten Musik auf der Grundlage historischer Aufführungspraxis,
  • die künstlerische Planung und Durchführung von öffentlichen Konzerten der Alten Musik in Schleswig-Holstein und in der Metropolregion Hamburg,
  • das Veranstalten von Kursen, Workshops und/oder Symposien für Musiker/innen, Nachwuchskünstler/innen und interessierten Laien,
  • die Unterstützung beim Auffinden und Aufbereiten alter Musikhandschriften zur Aufführung mit dem Forschungsschwerpunkt Norddeutschland und Nordeuropa zum Zweck des Erhalts des musikalischen Erbes,
  • der Publikation wissenschaftlicher Arbeiten, die durch den Verein und/oder von ihm beauftragte Personen, insbesondere junger Musikwissenschaftler/innen durchgeführt werden, somit
  • der Förderung wissenschaftlicher Projekte im Sinne der Satzung mittels Kostenbeteiligung,
  • das Einbinden internationaler junger Musiker/innen und Musikstudent/innen bei den durchzuführenden Konzerten.
  • Der Verein hat weiterhin die Aufgabe, ausgewählte Projekte des Ensemble Hamburger Ratsmusik, die den oben genannten Satzungszweck verfolgen,
    • durch finanzielle Zuwendung, Sachzuwendung und organisatorische Mithilfe,
    • bei der Darstellung in der Öffentlichkeit und in den Medien,
    • bei der Organisation von Konzerten, gegebenenfalls auch als Veranstalter, zu unterstützen.

3. Spenden sind steuerlich absetzbar.

Informationen und Programm in der Geschäftsstelle

1. Vorsitzende Simone Eckert Lohkamp 13 D - 25373 Ellerhoop eckert@hamburger-ratsmusik.de +49-4120-1313

Wir danken unseren Förderen 2021/2022:

Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein
Carl-Toepfer-Stiftung
ZEIT Stiftung
Hubertus-Wald-Stifung
Kreis Pinneberg